Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

MG

NaturFreunde Thüringen laden ein zur Wanderung entlang am „Grünen Band“

Wandern bei jedem Wetter
Am 28.Oktober wandern die naturfreunde entlang des "Grünen Bandes" im Kreis Hildburghausen

Die Naturfreunde Deutschland e.V. sind ein bundesweit agierender Verband und anerkannter Träger des Naturschutzes.

Der Landesverband der NaturFreunde Thüringen e.V. lädt am Sonntag, dem 28.10. ab 10:00 Uhr zur Wanderung entlang am „Grünen Band“ bei Hildburghausen ein. Das teilt Vorstandsmitglied Tilo Kummer mit, der auch selbst an der Wanderung teilnimmt.

Vom Startpunkt am Sportplatz in Bedheim verläuft der Weg über Stressenhausen und durchquert die Hutelandschaft Rodachaue in Richtung Eishausen. Entlang des „Grünen Bandes“ führt die Wanderung vorbei an der Burgruine Straufhain und endet nach 13 km Wegstrecke in Seidingstadt.

Die ehemalige und früher kaum zu überwindende Grenze zwischen der Bundesrepublik und der DDR hat sich zu einem Korridor des Lebens gewandelt. Dabei entstand einer der längsten Biotopverbünde in Mitteleuropa, welcher das Wandern verschiedenster Tier- und Pflanzenarten ermöglicht. Die Naturfreunde laden alle Interessierten ein, zu Fuß diese neuen und alten Landschaften zu entdecken. 

Von Seidingstadt ist der Rücktransport nach Bedheim per Linienbus möglich. Unterwegs besteht keine Einkehrmöglichkeit, Verpflegung sollte daher im Rucksack mitgeführt werden.

Anmeldung und Rückfragen:

 

Martin Kürth

 

____________________________________

Die Experten fürs Miteinander.

NaturFreunde Thüringen

Hirschlachufer 71

99084 Erfurt

Tel:  0361-660 11 685

Fax: 0361-660 11 683

kuerth@naturfreunde-thueringen.de

www.naturfreunde-thueringen.de

Like uns bei Facebook: Naturfreunde Thüringen